Produkte

Bedachung lichtdurchlässig

Ratgebervideo Kunststoffbedachungen

Video Ratgeber Kunststoffbedachungen

Für offene Bedachungen können Sie grundsätzlich sowohl Profilplatten als auch Hohlkammerplatten einsetzen. Entscheidend für die Wahl sind die Beschaffenheit der Unterkonstruktion und Ihr optischer Anspruch. Weitere Auswahlkriterien sind materialbedingte Unterschiede in Bezug auf Langlebigkeit, UV-Stabilität, Verarbeitung oder Optik. Für geschlossene Anbauten empfehlen wir auf Grund der guten Dämmeigenschaften unsere Hohlkammerplatten.

Das Video hilft Ihnen, die richtige Wahl aus optisch ähnlichen, in Preis und Qualität aber sehr unterschiedlichen Materialien zu treffen.

Profilplatten

Profilplatten

guttagliss Profilplatten und Wellbahnen sind in unterschiedlichen Formen, Farben und Materialien erhältlich. Wir führen für jeden individuellen Anspruch an Optik, Haltbarkeit und Verarbeitbarkeit das passende Produkt.

 

 

Hohlkammerplatten

Hohlkammerplatten

guttagliss Hohlkammerplatten aus Polycarbonat oder Acryl eignen sich dank ihren hervorragenden Produkteigenschaften für Dacheindeckungen optisch ansprechender offener Objekte wie Terrassen oder Pergolen. Durch Ihre guten Isoliereigenschaften sind guttagliss Hohlkammerplatten aber auch für geschlossene Anbauten, wie Wintergärten oder Gewächshäuser einsetzbar.

 

 

Hohlkammerpaneele

Hohlkammerpaneele

guttagliss Hohlkammerpaneele gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen. Die einfachere Version aus PVC verfügt über keine regendichte Verbindung, was eine Verwendung als Dacheindeckung ausschließt. Das Nut- und Federsystem der guttagliss easy click Paneele hält dagegen dicht. Außerdem ist die Oberfläche dauerhaft UV-geschützt. Dadurch sind die guttagliss easy click Paneele aus Polycarbonat auch für Dacheindeckungen geeignet.

 

 

© 2018 Gutta Group