Unkrautschutz für blühende Gartenträume

Unkrautschutz und Wurzelschutz für den Garten

 

Den Wildwuchs im Garten beenden

Kaum ein Hobbygärtner, der sich nicht über den unerwünschten Wildwuchs im Garten ärgern würde. Unkraut verunstaltet so manches blühende Blumenbeet – und scheint obendrein schneller nachzuwachsen, als man es wieder entfernen kann. Auch wenn Unkraut eine ärgerliche Sache ist, wollen viele Gartenbesitzer bewusst auf den Einsatz von Chemikalien verzichten. Gut, dass es eine umweltfreundliche und natürliche Hilfe gegen allzu starken Unkrautwuchs gibt: Einen Unkrautschutz für Garten oder Vorgarten, das alles Unkraut bereits im Keim erstickt, im wahrsten Sinn des Wortes.

Wirksamer Unkrautschutz ohne Chemie

Selbst hartnäckige Unkräuter wie zum Beispiel Ackerschachtelhalm, Quecke, gemeine Winde und Giersch haben mit einem Wurzelschutz keine Chance mehr. Möglich macht dies die starke Vliesqualität, die zwar durchlässig für Wasser, Luft und Nährstoffe ist, dem Unkraut jedoch keine Chance gibt. Dabei ist das DuPont™ Plantex® Unkrautvlies, auch in seiner stärksten Ausführung „Premium plus“, umweltfreundlich, widerstandsfähig sowie schnell und einfach zu handhaben.

Stopp für Unkraut-Wachstum

Das Prinzip des Unkrautschutzes ist so einfach wie genial: Durch das Vlies werden mit passenden Einschnitten lediglich die gewünschten Zierpflanzen geführt. Unkraut wird durch die Beetabdeckung mit dem Unkrautvlies, die zusätzlich mit einer Schicht Rindenmulch oder Zierkies bedeckt werden kann, einfach am Wachstum gehindert. Dabei das Unkrautschutz chemisch neutral und vollkommen unbedenklich. Einmal verlegt, bietet es einen hoch wirksamen Unkrautschutz für viele Jahre und schützt die gepflegten Beete. Ja nach Vliesqualität gibt es eine Herstellergarantie von bis zu 25 Jahren bei fachgerechter Verlegung und Abdeckung.  Mit seiner braunen Oberfläche wirkt das Unkrautvlies für den Unkrautschutz zudem natürlich. Ein weiterer Vorteil für Sie: Bei der Verwendung ohne Mulchschicht verfügt das Premium plus Vlies über eine vierjährige Garantie.


Wurzelschutz mit einer natürlichen Sperre

Eine weitere Möglichkeit, den unerwünschten Wildwuchs im Garten zu beenden, ist eine Wurzelsperre. Auf diese Weise lassen sich selbst ärgerliche Schäden durch Bambus oder anders aggressives Wurzelwerk verhindern. Ebenso geschützt werden Gebäude und Leitungen. Das Material der Wurzelsperre ist ebenfalls umweltfreundlich und weist eine lange Lebensdauer auf. Damit erhalten Wurzeln nur noch dort die Möglichkeit zu wachsen, wo dies tatsächlich auch gewünscht ist.

Schäden durch Wurzelwachstum verhindern

Zu diesem Zweck verfügt die DuPont™ Wurzelsperre über eine ungewebte Struktur aus DuPont™ Xavan® und eine einseitige Beschichtung. Leitungen, Kanalisationsrohre und Drainagen werden mit diesem Wurzelschutz wirksam vor Beschädigungen geschützt. Ebenso gehören Schäden an Asphalt und  Pflasterungen damit der Vergangenheit an. Beide Materialien, sowohl Unkrautvlies als auch Wurzelsperre, lassen sich einfach und schnell im Garten verlegen. Dazu die benötigte Fläche ausmessen, von der Rolle passend abschneiden, auslegen, mit Befestigungspins befestigen und anschließend die Beete bepflanzen sowie nach Wunsch eine Schicht Rindenmulch oder Zierkies auftragen. Fertig ist der langlebige und effektive Wurzelschutz!

 

 

© 2018 Gutta Group